Schleswig

Johannes Rasche wird neuer Klinikgeschäftsführer des Helios Klinikum Schleswig

Johannes Rasche wird neuer Klinikgeschäftsführer in Schleswig

Johannes Rasche übernimmt zum 1. Mai 2021 die Geschäftsführung des Helios Klinikum Schleswig. Der 38-jährige folgt auf Dr. John Näthke, der die Klinikleitung zum Ende des Monats April abgibt, um sich bei VAMED Gesundheit Deutschland neuen Aufgaben zu stellen.

Weiterlesen

Intensivbetten

Corona-Welle - Kliniken befürchten flächendeckend Notbetrieb

Kliniken im Notbetrieb – DKG fordert konsequente Entscheidungen der Politik

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) unterstützt die Forderungen der Intensivmediziner an die Politik, unverzüglich kurzfristig wirksame Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zu ergreifen. Anderenfalls seien die Kliniken gezwungen, ab sofort fast flächendeckend in den Notbetrieb umzuschalten.

Weiterlesen

Pandemie

Zweite Pandemiewelle: Viele Krankenhausbetten im Norden bleiben leer

Leere Krankenhausbetten auch in der zweiten Pandemiewelle in Schleswig-Holstein

Auch in der zweiten Pandemiewelle sind notwendige Behandlungen in den Kliniken zurückgegangen. „Anlass zur Sorge geben die Rückgänge bei Notfällen wie Herzinfarkten und Schlaganfällen, aber auch bei Krebsoperationen“, heißt es aus dem Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO).

Weiterlesen

Corona-Prämie

17 Kliniken im Norden erhalten 6,7 Millionen Euro für Corona-Prämie

Corona-Prämie für Krankenhausbeschäftigte in Schleswig-Holstein

Beschäftigte in 17 Krankenhäusern in Schleswig-Holstein profitieren von einer Neuauflage der Corona-Prämie. Insgesamt werden im Land 6,7 Millionen Euro auf die Kliniken verteilt. Dies geht aus der vom Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) veröffentlichten Liste der Kliniken hervor, die Anspruch auf eine „Corona-Prämie 2.0“ haben.

Weiterlesen

Helios

Mögliche Langzeitfolgen - Post-Covid-Check-ups geben Auskunft

Neu bei Helios: Post-Covid-Check-up

Immer mehr Menschen fürchten auch langfristige Folgen des Virus und sind nach einer überstandenen Erkrankung besorgt über ihren Gesundheitszustand. Gegen diese Unsicherheit bietet Helios einen Post-Covid-Check-up an. Er gibt bei möglichen Langzeitfolgen Auskunft.

Weiterlesen

Rehabilitation

BDPK: "Wer heute keine Reha bekommt, wird morgen ein Pflegefall"

Rehakliniken fordern sofortiges Handeln von Politik und Krankenkassen

Der Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK) warnt angesichts des massiven Ausgabenrückgangs der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) für Reha- und Vorsorgemaßnahmen im Jahr 2020 vor dramatischen Folgen für die Gesundheit von chronisch Kranken und Reha-Bedürftigen.

Weiterlesen

Personalien

Dr. Claudius Füllhase neuer Chefarzt der Klinik für Urologie an den Sana Kliniken Lübeck

Dr. Claudius Füllhase übernimmt Chefarztposten von Dr. Thomas Dann

PD Dr. med. Claudius Füllhase ist neuer Chefarzt der Klinik für Urologie an den Sana Kliniken Lübeck. Er übernimmt den Chefarztposten von Dr. Thomas Dann, der nach 27 Jahren an den Sana Kliniken Lübeck in den beruflichen Ruhestand tritt.

Weiterlesen

Segeberger Kliniken

Segeberger Kliniken öffnen Testzentrum für Bürger

Segeberger Kliniken bieten Schnelltests für Bürger an

Die Segeberger Kliniken haben ihr hauseigenes Testzentrum am Kurpark in Betrieb genommen. Es steht auch der Öffentlichkeit zur Verfügung. Durchgeführt werden dort sowohl Antigen-Schnelltests als auch PCR-Tests, um einen Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus abzuklären.

Weiterlesen

Bad Schwartau

Corona-Tests für Bürger im Helios Agnes Karll Krankenhaus Bad Schwartau

Neue Abstrichstelle in Bad Schwartau eröffnet

Ab sofort verfügt Bad Schwartau über eine weitere Möglichkeit für Corona-Tests. Im Helios Agnes Karll Krankenhaus können sich Bürger*innen einmal wöchentlich mit einem PoC-Antigentest auf das SARS-CoV-2 Virus testen lassen. Die Tests sind kostenfrei, allerdings ist eine Voranmeldung nötig.

Weiterlesen

UKSH

Corinna Jendges neue Vorständin für Pflege am UKSH

Corinna Jendges - neue Vorständin am UKSH

Corinna Jendges übernimmt ab 1. April 2021 die Position des Vorstandes für Krankenpflege, Patientenservice und Personalangelegenheiten am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH). Sie löst Michael Kiens als Vorstand Pflege ab, der das Klinikum Ende Februar 2021 in Richtung Rhön-Klinikum AG verlassen hat.

Weiterlesen

Frauenquote

Paracelsus Kliniken wollen in Führungspositionen weiblicher werden

Weiblich, jung, bunt - Paracelsus Kliniken pushen verstärkt Frauen in Führungspositionen

Die Gesundheitswirtschaft ist weiblich. Nur nicht in den Führungsetagen. Deutschlands Krankenhäuser werden in der Mehrzahl von Männern mittleren Alters geführt*. Nicht so in der Paracelsus-Gruppe: Ihre Kliniken werden zu 50 Prozent von Frauen gemanagt, teilt das Unternehmen mit.

Weiterlesen

Depressionen

Mehr Kinder und Jugendliche mit einer Depression im Krankenhaus behandelt

Die Zahl der mit Depressionen im Krankenhaus behandelten Kinder und Jugendliche hat überdurchschnittlich stark zugenommen.

Bereits vor der Pandemie haben Klinikaufenthalte wegen Depression bei Kindern und Jugendlichen stark zugenommen. Von 2015 bis 2019 erhöhte sich die Zahl der stationär behandelten Kinder und Jugendlichen um 24 Prozent auf 18.000, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.

Weiterlesen

Impfquoten im Norden

Terminbuchungen wieder möglich

In Schleswig-Holstein sind alle 28 Impfzentren in Betrieb. Seit dem 9. März  können Personen bis unter 65 Jahren der Prioritätsgruppe 1 und 2 unter www.impfen-sh.de Termine buchen. Nach vorsorglicher Aussetzung der Impfungen mit dem Vakzin von Astrazeneca können auch bereits gebuchte Termine wieder wahrgenommen werden.

Zum Anzeigen des externen Inhalts benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies.

Die Reihenfolge der Impfungen ist in der Impf-Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt. Danach werden zuerst die über 80-Jährigen sowie die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen und Einrichtungen für geistig Behinderte geimpft. Auch das Personal dieser Häuser sowie Menschen, die einem besonders hohen Risiko für Ansteckung ausgesetzt sind, gehören zu der ersten Gruppe.

Corona-Fälle im Norden

Der echte Norden mit steigender Inzidenz

Schleswig-Holstein hat im Vergleich zu den anderen norddeutschen Bundesländern immer noch weniger mit dem Corona-Virus infizierte Menschen. Dies geht aus den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Aktuell nimmt Schleswig-Holstein bezogen auf die 7-Tage-Inzidenz im Vergleich den letzten Rang im Norden ein.

Zum Anzeigen des externen Inhalts benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies.

Umfrage

Forsa-Umfrage: Patienten sehr zufrieden mit Privaten

88 Prozent der Patienten in Krankenhäusern sind mit ihrer Behandlung zufrieden und sehr zufrieden. Kliniken in privater Trägerschaft werden mit 93 Prozent etwas besser bewertet als die anderer Träger (kirchliche 89 Prozent, kommunale 88 Prozent).

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz

Modellprojekt "kleine Krankenhäuser auf dem Land" gestartet

Im Saarburger Kreiskrankenhaus und im Kirner Diakonie-Krankenhaus wird erstmals das Konzept „ZUG Zukunft Gesundheitsnetzwerke Rheinland-Pfalz“ umgesetzt. Beide Standorte sollen zu modernen Gesundheitscampus weiterentwickelt und aus ihnen heraus regionale Netzwerke aufgebaut werden.

Weiterlesen

Pandemie

Blitzumfrage - Kliniken erwarten extreme Belastungen

Für die kommenden Wochen der Pandemie kommen weitere extreme Belastungen auf die Krankenhäuser zu, prognostiziert die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) nach einer Blitzumfrage des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) unter 223 Krankenhäusern.

Weiterlesen

Gütesiegel-Segen

Schön Klinik Neustadt erhält weitere Auszeichnungen

Schön Klinik Neustadt: „Bestes Krankenhaus Deutschlands“ - „Qualitätssiegel Künstliches Kniegelenk 2021“

Die Schön Klinik Neustadt gilt als eines der erfahrensten Krankenhäuser für Endoprothetik - allein das Knie-Zentrum wurde mehrfach ausgezeichnet. Nun erhält die Klinik zwei weitere Prämierungen. Das Magazin Newsweek kürt das Krankenhaus zu einem der besten Deutschlands - und Klinikradar bescheinigt dem Knie-Zentrum außergewöhnliche Behandlungsqualität.

Weiterlesen

Digitalisierung

Bundesbürger für mehr digitale Technologien beim Kampf gegen Corona

Bitkom: Chaos bei Impfterminen - Digitalisierung nötig

Drei Viertel der Menschen in Deutschland wünschen sich einen stärkeren Einsatz digitaler Technologien, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Das geht aus Umfragen des Digitalverbands Bitkom hervor. Nach Ansicht vieler Bundesbürger sei mehr Tempo und eine bessere Organisation bei der Impfung nötig.

Weiterlesen

Corona-Variante B.1.1.7

Corona-Variante B.1.1.7 kann zu mehr Krankenhausaufenthalten führen

Risiko für Krankenhausbehandlung mit Corona-Variante B 1.1.7 höher

Einer Studie des Zentrums des dänischen Gesundheitsdienstes (SSI) zufolge birgt die Corona-Variante B.1.1.7 ein um 64 % höheres Risiko für Krankenhausaufenthalte. Zudem ist B.1.1.7 inzwischen die am weitesten verbreitete Variante in Dänemark. Diese Entwicklung hatten bereits mathematischen Modellrechnungen vorhergesagt.

Weiterlesen

DAMP

VAMED Rehaklinik Damp erneut mit Gütesiegel ausgezeichnet

VAMED Rehaklinik Damp erhält Gütesiegel "Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität"

Die VAMED Rehaklinik Damp GmbH geht ihren Weg eines konsequenten Qualitätsmanagements weiter. Die Rehaklinik ist nun schon zum sechsten Mal mit dem Gütesiegel "Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität" des Verbandes der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Schottland

Impfung verringert Risiko für Einweisung ins Krankenhaus

Impfen verringert Krankenhauseinweisungen

Eine Studie aus Schottland zeigt, das die Corona-Impfungen das Risikos von COVID-19-Einweisungen in Krankenhäuser verringern. Bereits in der vierten Woche nach Erhalt der Anfangsdosis der Impfstoffe von Pfizer- und AstraZeneca sei das Risiko eines Krankenhausaufenthalts um bis zu 85 bzw. 94 Prozent gesunken.

Weiterlesen

Inklusion

Inklusiver Spielplatz der VAMED Klinik Geesthacht eröffnet

VAMED Klinik Geesthacht: Inklusiver Spielplatz eröffnet

Die VAMED Klinik Geesthacht hat ihren neuen Spielplatz eröffnet. Unter dem Namen „Wüsten-Oase“ umfasst die Anlage behindertengerecht u.a. eine große Matschlandschaft, Sandbagger und -tisch, eine Doppelwippe, eine Hängematte und als besondere Highlights ein Rollstuhltrampolin und eine Rollstuhlschaukel.

Weiterlesen

Stipendium

Landärzte gesucht: Schleswig-Holstein vergibt Stipendien für Medizinstudierende

Stipendien für Medizinstudierende zur Sicherung der ambulanten Versorgung in Schleswig-Holstein - 500 Euro monatlich

Die Landesregierung hat die ersten Stipendien für Studierende der Humanmedizin ausgelobt. Damit soll ein Anreiz für zukünftige Ärztinnen und Ärzte geschaffen werden, im ländlichen Raum tätig zu werden, teilt das Gesundheitsministerium mit. Die Förderung beträgt monatlich 500 Euro.

Weiterlesen

Sana Kliniken Lübeck

Dr. med. Felix Renken neuer Ärztlicher Leiter der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Staffelstabsübergabe in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie an den Sana Kliniken Lübeck

Nach 12 Jahren verlässt Dr. med. Norbert Thiem seinen Chefarztposten der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie an den Sana Kliniken Lübeck in Richtung des Ruhestands und übergibt den Staffelstab samt vollständiger ärztlicher Leitung an seinen Nachfolger, Dr. med. Felix Renken.

Weiterlesen

Gesundheitsmanagement

AMEOS: Betriebliche Gesundheitsförderung bereits bei Azubis

Gesunder Start für AMEOS Azubis

Um die Gesundheit zu fördern, bietet AMEOS bereits seinen rund 300 Auszubildenden in Ostholstein spezielle Workshops an. Das Programm “Gesunder Start-Pflegeedition“ in Kooperation mit der BARMER soll beim Eingewöhnen ins Berufsleben helfen und die Eigenverantwortung für Gesundheit stärken.

Weiterlesen

Veröffentlichungen

Zeitschrift f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus
BIBB Pflegeausbildung Broschüre 2020
Gesundheit rund um die Geburt
Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Leitfaden für eine erfolgreiche Fachkräftesicherung im Krankenhaus
DGUV-Information 213-032