Lübeck

Dr. Armin Frank ist neuer Chefarzt an den Sana Kliniken Lübeck

Sana Kliniken Lübeck: Am 1. Mai begann Dr. med. Armin Frank seine neue Tätigkeit als Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin.

Dr. med. Armin Frank ist seit 1. Mai Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin. Der Mediziner wechselt von der Asklepios-Klinik Bad Oldesloe. Er tritt die Nachfolge von Marcin Herz an.

Weiterlesen
Bad Segeberg

Segeberger Kliniken: Leon Iden – Vom Berufsanfänger zum Chefarzt

Dr. Leon Iden ist neuer Chefarzt der Elektrophysiologie am Herz- und Gefäßzentrum Bad Segeberg.

Dr. Leon Iden ist neuer Chefarzt der Elektrophysiologie am Herz- und Gefäßzentrum der Segeberger Kliniken. Es ist ein außergewöhnlicher beruflicher Werdegang für den 39-jährigen gebürtigen Berliner.

Weiterlesen
Personalien

Johannes Rasche folgt auf Franzel Simon

Wechsel in der Helios Regionalgeschäftsführung Nord - Johannes Rasche folgt auf Franzel Simon.

Johannes Rasche verlässt als Klinikgeschäftsführer das Helios Klinikum Schleswig und übernimmt zum 1. Mai 2024 die Helios Regionalgeschäftsführung Nord. Er folgt damit auf Franzel Simon.

Weiterlesen
Bad Segeberg

Segeberger Herz- und Gefäßzentrum implantiert resorbierbaren Stent

Segeberger Kliniken mit Innovation zur Behandlung von Engstellen in den Herzkranzgefäßen.

Im Herz- und Gefäßzentrum der Segeberger Kliniken wurde zum ersten Mal ein resorbierbarer Stent der neuen Generation zur Behandlung einer Engstelle in den Herzkranzgefäßen implantiert. Die Behandlungsoption gibt Patienten mit koronaren Herzerkrankungen neue Hoffnung.

Weiterlesen
Eutin

Prof. Dr. med. Markus Quante ist neuer Chefarzt im AMEOS Klinikum Eutin

Prof. Dr. med. Markus Quante (52) ist seit 1. April Chefarzt der neuen Klinik für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum im AMEOS Klinikum Eutin.

Prof. Dr. med. Markus Quante ist seit 1. April Chefarzt der neuen Klinik für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum im AMEOS Klinikum Eutin. Zuvor war er als Chefarzt einer großen Fachklinik in Neustadt in Holstein tätig.

Weiterlesen
Henstedt-Ulzburg

Neuer Chefarzt an der Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg

Neuer Chefarzt an der Paracelsus-Klinik kommt aus dem eigenen Haus. Dr. med. Thorsten Schmidt, bisher bereits Sektionsleiter der Unfallchirurgie und Durchgangsarzt, tritt die Nachfolge von Dr. med. Jürgen Ropers an.

Dr. med. Thorsten Schmidt wird zum 1. April neuer Chefarzt der Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie an der Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Jürgen Ropers an.

Weiterlesen
Umfrage

Krankenhausreform - Fast jeder Zweite befürchtet längere Wartezeiten

Bundesbürger befürchten längere Wartezeiten auf Operationen wegen Lauterbachs Krankenhausreform.

Mehr als 40 Prozent der Bundesbürger rechnen mit verlängerten Wartezeiten, weil gemäß den Reformplänen künftig eine Reihe von Behandlungen nur noch von bestimmten Krankenhäusern angeboten werden dürfen.

Weiterlesen
ATA/OTA

ATA und OTA - Zwei neue Ausbildungsprogramme der Regio Kliniken gestartet

ATA und OTA - Die Regio Kliniken haben zwei neue Ausbildungsprogramme gestartet.

Premiere im Bildungszentrum der Regio Kliniken: Am 1. August 2023 sind die neuen dreijährigen Ausbildungen Anästhesietechnischer Assistent (ATA) und Operationstechnischer Assistent (OTA) gestartet.

Weiterlesen
Diversität

Vamed unterzeichnet Charta der Vielfalt

VAMED unterzeichnet Charta der Vielfalt: Diversität als Stärke

Vielfalt wird bei VAMED schon lange großgeschrieben und gelebt. Nun hat VAMED die Charta der Vielfalt unterzeichnet: Diversität als Stärke!

Weiterlesen
Lübeck

STERN-Ranking - Zwei Auszeichnungen für die Sana Kliniken Lübeck

Das Magazin STERN hat den Bluthochdruckexperten Prof. Dr. med. Joachim Weil und die Expertin für Adipositaschirurgie Dr. med. Anya-Maria Stenger ausgezeichnet.

Prof. Dr. med. Joachim Weil wurde in der STERN-Ärzteliste 2024 als einer der besten Mediziner Deutschlands im Bereich der Bluthochdruckerkrankungen empfohlen. Eine weitere Empfehlung ging an Dr. med. Anya-Maria Stenger, Expertin für Adipositaschirurgie.

Weiterlesen
Notärzte

Schön Klinik Rendsburg und UKSH Kiel stellen Notärzte gemeinsam

Schön Klinik Rendsburg und UKSH Kiel stellen Notärzte für Rettungswache Rendsburg und Eckernförde gemeinsam.

Die Schön Klinik Rendsburg und das UKSH Kiel stellen ab sofort die Notärztinnen und Notärzte für die Rettungswachen in Rendsburg und Eckernförde gemeinsam. Das ist das Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung der Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH.

Weiterlesen
Bad Segeberg

Segeberger Kliniken - Erstmals biologische Avalus Aortenklappe implantiert

Erstmals eine biologischen Avalus Aortenklappe im Herz- und Gefäßzentrum Bad Segeberg implantiert.

Premiere am Herz- und Gefäßzentrum der Segeberger Kliniken: Erstmalig wurde von Chefarzt Prof. Dr. med. Stefan Klotz und seinem Team bei einem Patienten eine biologische Avalus Aortenklappe implantiert.

Weiterlesen
DiGA

"MindDoc auf Rezept" als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen

"MindDoc auf Rezept" als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen

Die App „MindDoc auf Rezept“ kann ab sofort Patienten mit leichten bis mittelschweren Depressionen verschrieben werden. Sie unterstützt als Selbsthilfe-Tool, aber auch zur Vorbereitung auf eine Psychotherapie, zur Überbrückung einer Wartezeit, während einer Therapie oder zur Nachsorge.

Weiterlesen
Pinneberg

Regio Kliniken - Daniel Günther sichert Unterstützung für Zentralklinikum in Pinneberg zu

Ministerpräsident Daniel Günther zu Besuch in den Regio Kliniken

Die Landesregierung Schleswig-Holstein wird den geplanten Neubau des Zentralklinikums am Ossenpadd unterstützen. Dies sagte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Mittwoch bei einem Besuch der Regio Kliniken zu.

Weiterlesen
Jubiläum
Bad Segeberg

Jubiläum - 50 Jahre Segeberger Kliniken

Das Unternehmen mit mehreren Kliniken, medizinischen Zentren, Hotel und Rehabilitationseinrichtungen blickt auf eine Unternehmensgeschichte zurück, die in den 70er-Jahren beginnt. Heute ist die familiengeführte Segeberger Kliniken Gruppe mit ca. 2000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber im Gesundheitssektor des Landes Schleswig-Holstein.

Zu den Segeberger Kliniken zählen neben einer Klinik der Grund- und Regelversorgung drei Fachkliniken mit unterschiedlichen Schwerpunkten, das VITALIA Gesundheitszentrum, das VITALIA Seehotel auf Vier-Sterne-Niveau sowie die ambulanten Versorgungszentren in Bad Segeberg und Norderstedt. 

Weitere Informationen

Neustadt

Schön Klinik Neustadt - Dr. Jürgen Ropers wird neuer Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie

Dr. Jürgen Ropers wird neuer Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie der Schön Klinik Neustadt.

Dr. Jürgen Ropers wird ab dem 1. April 2024 die Leitung der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Skoliosezentrum der Schön Klinik Neustadt übernehmen. Er wird von Dr. Yasser El-Mansy, dem künftigen Leitenden Oberarzt, unterstützt werden.

Weiterlesen
Bad Segeberg

Neurologisches Zentrum der Segeberger Klinken erstrahlt in neuem Glanz

Modernisierung des Neurologischen Zentrums der Segeberger Kliniken

Das Neurologische Zentrum der Segeberger Kliniken hat seine Intensivstation modernisiert. Alle Patienten können nun in Einzelzimmern untergebracht werden und es wurden neue Überwachungs- und Monitoring-Systeme installiert.

Weiterlesen
Eutin

Ameos Klinikum Eutin in Kürze mit Wirbelsäulenchirurgie

Das AMEOS Klinikum Eutin erweitert ab April 2024 sein Leistungsspektrum um eine hochmoderne Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum.

Das AMEOS Klinikum Eutin erweitert ab April 2024 sein Leistungsspektrum um eine hochmoderne Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum.

Weiterlesen
Eutin

AMEOS Klinikum Eutin - Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe stellt sich neu auf

AMEOS Klinikum Eutin: Dr. med. Hilke Wendt folgt auf Dr. med. Uta Fenske.

Mit dem Jahreswechsel hat sich die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe personell neu aufgestellt. Als Sektionsleitung für die Senologie und die Gynäkologische Onkologie übernimmt Dr. med. Hilke Wendt die ärztliche Leitung des Brustzentrums sowie der Onkologischen Tagesklinik für Gynäkologie.

Weiterlesen
Gütesiegel

Segeberger Kliniken erneut mit Gütesiegel ausgezeichnet

Die Patienten der Segeberger Kliniken befinden sich in guten Händen. Das hat die Bewertung durch den Verband der Privatkliniken in Schleswig-Holstein (VPKSH) in Verbindung mit dem TÜV-Hessen ergeben.

Bereits zum sechsten Mal dürfen sich die Segeberger Kliniken über die Auszeichnung mit dem Gütesiegel "Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität" des Verbandes der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) freuen.

Weiterlesen
Neustadt

Schön Klinik Neustadt als regionales Traumazentrum zertifiziert

Schön Klinik Neustadt wurde erstmalig als regionales Traumazentrum zertifiziert.

Die Schön Klinik Neustadt hat die Zertifizierung als regionales Traumazentrum erhalten. Damit ist die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Schön Klinik Neustadt für die besondere Qualität in der Versorgung von Schwer- und Mehrfachverletzten zertifiziert.

Weiterlesen
Elmshorn

Regio Kliniken - Norman Zinne ist neuer Chefarzt für Thoraxchirurgie

Neuer Chefarzt zum Jahreswechsel: Seit dem 1. Januar 2024 leitet Dr. Norman Zinne die Thoraxchirurgie der Regio Kliniken.

Dr. Norman Zinne (39) leitet seit dem 1. Januar 2024 die Thoraxchirurgie der Regio Kliniken. Der neue Chefarzt wechselte von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), wo er 12 Jahre tätig war.

Weiterlesen
Lübeck

Cardiac Arrest Center an den Sana Kliniken Lübeck rezertifiziert

Wiederbelebte Patienten im Fokus! - Cardiac Arrest Center an den Sana Kliniken Lübeck erfolgreich rezertifiziert.

Das vor drei Jahren ausgezeichnete Cardiac Arrest Center (CAC) an den Sana Kliniken Lübeck wurde nach den Vorgaben des Deutschen Rats für Wiederbelebung (GRC - German Resuscitation Council) und der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) erfolgreich rezertifiziert.

Weiterlesen
Eutin

AMEOS Klinikum Eutin erweitert Mutter-Kind-Zentrum um vier Intensivbetten für Frühgeborene

Das AMEOS Klinikum Eutin ermöglicht mit der Erweiterung des Mutter-Kind-Zentrums mit vier Intensivbetten für Neugeborene künftig wieder die Versorgung von Frühgeborenen.

Im AMEOS Klinikum Eutin können künftig wieder Frühgeborene versorgt werden. Möglich macht das ein Modulbau für die Abteilung der Neonatologie.

Weiterlesen
Notfall

Im Notfall - Wann wähle ich die 116117 und wann die 112?

116117 oder 112? - Info-Clip erklärt richtigen Umgang mit Notrufnummern

Mit einer neuen Kampagne soll Bürgern der richtige Umgang mit den Notrufnummern vermittelt werden. Ein Info-Clip „Die richtige Nummer im richtigen Moment“ gibt Aufschlüsse.

Weiterlesen
Regio Kliniken

3 Millionen Euro für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Regio Klinikum Elmshorn

Das Land Schleswig-Holstein fördert den Erweiterungsbau der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJPP) im Regio Klinikum Elmshorn mit 3,04 Millionen Euro.

Weiterlesen
Bad Segeberg

Chirurgische Innovation in Segeberger Kliniken

Chirurgische Innovation: Kompletter Aortenbogenersatz erstmals am schlagenden Herzen im Herz- und Gefäßzentrum in Bad Segeberg durchgeführt.

Zum ersten Mal hat das Team um Chefarzt Professor Dr. Stefan Klotz den Ersatz des Aortenbogens minimal-invasiv am schlagenden Herzen im Herz- und Gefäßzentrum in Bad Segeberg durchgeführt.

Weiterlesen

Privatkliniken im Land sichern Versorgung

Wir sichern Versorgung

 

Ohne die Privatkliniken im Land wäre eine flächendeckende Versorgung in Schleswig-Holstein nicht gewährleistet. Sie sind aus der Versorgung der Bevölkerung nicht wegzudenken.

Krankenhäuser in privater Trägerschaft

 

Privatkliniken leisten Spitzenmedizin ebenso wie die wohnortnahe Basisversorgung in Stadt und Land. Gerade im ländlichen Raum sind private Träger besonders stark vertreten. Sie repräsentieren das gesamte Versorgungsspektrum angefangen bei der Regelversorgung bis hin zur Schwerpunktversorgung und spezialisierten Leistungen in Fachkliniken.

Privatkliniken eng verzahnt

Auch die enge Verzahnung mit dem ambulanten Sektor durch Belegkliniken sowie die an einen Krankenhausaufenthalt anschließende Nachversorgung in Rehakliniken findet insbesondere in Kliniken in privater Trägerschaft statt.

 

Reform

Krankenhausreform - Patienten mit heutigen Kliniken zufrieden

Die große Mehrheit der Bürger ist mit ihrer Krankenhausversorgung (sehr) zufrieden.

Über 80 Prozent der Patienten, die in den letzten fünf Jahren in einem Krankenhaus behandelt wurden, sind mit ihrer Behandlung zufrieden oder sehr zufrieden. Die Behandlungsqualität der Kliniken wird von fast drei Viertel (71 Prozent) mit „gut“ oder „sehr gut“ bewertet.

Weiterlesen
Auszeichnung

Pflege - Alle drei VAMED-Standorte in Damp und Schönhagen gehören zu den besten Arbeitgebern

VAMED-Kliniken in Damp und Schönhagen gehören zu den besten Arbeitgebern für Pflegekräfte in Deutschland.

Nach einer Studie des Magazins Stern zur Attraktivität von Kliniken für Pflegepersonal zählen die VAMED-Kliniken in Damp und Schönhagen zu den „ausgezeichneten Arbeitgebern Pflege 2023/2024“ in Deutschland.

Weiterlesen
Damp

Matthias Klingele ist neuer Chefarzt der Abteilung Nephrologie der VAMED Rehaklinik Damp

Dr. med. Matthias Klingele ist neuer Chefarzt Nephrologie und Dialyse an der VAMED Rehaklinik Damp.

Am 1. Oktober 2023 hat Privatdozent Dr. med. Matthias Klingele die Nachfolge von Prof. Dr. med. Matthias Köhler als Chefarzt der Abteilung Nephrologie der VAMED Rehaklinik Damp sowie der Dialyse angetreten.

Weiterlesen
Digitalisierung

VAMED Kliniken setzen App myReha zur Therapie ein

VAMED und nyra health besiegeln Partnerschaft für digitale Neurotherapie nach Schlaganfällen mit der App "myReha".

Die tablet-basierte Neurotherapie myReha ergänzt die Standardtherapie für Patienten mit sprachlichen und kognitiven Störungen nach Schlaganfällen. Sie steht ab sofort in allen VAMED Kliniken in Deutschland zur Verfügung.

Weiterlesen
Zertifizierung

Volle Punktzahl für das Darmzentrum der Regio Kliniken

Top-Bewertung: Das Darmzentrum der Regio Kliniken hat bei der aktuellen Rezertifizierung durch OnkoZert im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) hervorragend abgeschnitten. Das Team um Privatdozent (PD) Dr. Hamid Mofid und Koordinator Dr. Jon Larusson erreichte die volle Punktzahl. Damit gehört das Darmzentrum zu den besten in ganz Deutschland!

Das Darmzentrum der Regio Kliniken im Kreis Pinneberg hat bei der aktuellen Rezertifizierung von OnkoZert die maximal mögliche Punktzahl erreicht. Damit zählt das Darmzentrum zu den besten in ganz Deutschland.

Weiterlesen
Generationswechsel

Generationswechsel im Segeberger Herz- und Gefäßzentrum

Der in Süddeutschland geborene Prof. Dr. med. Holger Nef wird das Herz- und Gefäßzentrum der Segeberger Kliniken in die Zukunft führen.

Prof. Dr. med. Holger Nef (49), Experte für interventionelle Kardiologie, löst zum Jahreswechsel Prof. Dr. med. Gert Richardt (66) ab, der das Herzzentrum nach über 20-jähriger Tätigkeit verlässt.

Weiterlesen
Digitalisierung

AMEOS bringt Digitalisierung voran

AMEOS geht den digitalen Weg. Die Digitalisierung soll für eine schnellere Kommunikation zwischen allen Akteuren im Gesundheitswesen, eine sichere Datenverwaltung und eine papierfreie Dokumentation von Patienteninformationen sorgen.

Mit dem fünften „Go-Live“ innerhalb der AMEOS Gruppe haben die vier AMEOS Klinika an den Standorten Eutin, Oldenburg, Middelburg und Fehmarn in den vergangenen Wochen einen großen Schritt auf dem Weg der Digitalisierung geschafft.

Weiterlesen
Ergotherapie

Ergotherapie - 5 Tipps zum regelmäßigen Üben im Alltag

Fünf Tipps für mehr Ergotherapie im Alltag.

Mehr Ergotherapie in den Alltag integrieren? - Das Team der Ergotherapie in den AMEOS Einrichtungen Ratzeburg hat fünf einfache ergotherapeutische Übungen zusammengestellt.

Weiterlesen
Reha

Spezielles Reha-Programm für junge Erwachsene auf Sylt gestartet

Auf die Plätze, fertig, Leben! - Die Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt startet ein Reha-Konzept speziell für Krebs-Patienten im Alter zwischen 25 und 35 Jahren.

Die Asklepios Nordseeklinik Westerland bietet ein Reha-Programm speziell für Krebs-Patienten im Alter zwischen 25 und 35 Jahren. Das Konzept wurde gemeinsam mit der Asklepios Klinik Triberg entwickelt.

Weiterlesen