Long-COVID

Post-COVID/Long-COVID - Mehrere Hunderttausend Rehapatienten in den nächsten zwölf Monaten

Mehrere Hunderttausend Covid-Rehapatienten in den nächsten zwölf Monaten erwartet

Aufgrund der Corona-Pandemie rechnet die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) mit mehreren Hunderttausend Fällen in der Rehabilitation zusätzlich in den nächsten zwölf Monaten. Sie bezieht sich bei ihrer Prognose auf die aktuelle S1-Leitlinie zu Post-COVID/Long-COVID.

Weiterlesen

Corona

Corona-Pandemie: Wirtschaftliche Lage der Kliniken im Norden weiter angespannt

Corona-Pandemie: Weiterhin angespannte Lage in den Kliniken

Die wirtschaftliche Lage der Kliniken im nördlichsten Bundesland bleibt angespannt. Aufgrund der weiter laufenden Corona-Pandemie können die Kliniken nach wie vor nur mit Einschränkungen arbeiten. Darauf macht die Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH) aufmerksam.

Weiterlesen

England

England: Wartelisten in Krankenhäusern auf Rekordhoch

NHS England Warteliste auf Rekordhoch

Die Zahl der Patienten, die in England auf eine Behandlung im Krankenhaus warten, stieg auf 5,5 Millionen Menschen - die längste Warteliste seit Beginn der Aufzeichnungen im August 2007, teilte der Nationale Gesundheitsdienst (NHS) in London mit. Die Situation könnte sich noch verschlimmern.

Weiterlesen

Schlaganfall

Thrombektomie - Verbesserte Schlaganfallversorgung in Schleswig

Thrombektomie: Ein Schlüssel in der modernen Schlaganfallbehandlung

Damit Patienten mit einem Schlaganfall jetzt noch besser in Schleswig und Umgebung medizinisch versorgt werden können, wendet das Helios Klinikum Schleswig auch das Verfahren der Thrombektomie an. - Ein Schlüssel in der modernen Behandlung des Schlaganfalls.

Weiterlesen

Neubau

Regio Kliniken mit neuem OP-Trakt und Notaufnahme Bereich

Regio Klinikum Pinneberg mit neuen Räumlichkeiten: Moderner und größer

Die Regio Kliniken investieren in moderne Räumlichkeiten. Nach vierjähriger Bauzeit eröffneten sie jetzt einen Neubau auf dem Klinikgelände in Pinneberg mit sechs hochmodernen Operationssälen sowie zusätzlichen Behandlungsräumen für die Notaufnahme.

Weiterlesen

Implantate

Bei Kliniksuche auf Fallzahlen achten und im Endoprothesenregisters recherchieren

Bei der Wahl einer Klinik Fallzahlen berücksichtigen und im Endoprothesenregister nach Ergebnissen fragen

Die AE – Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik rät Patienten, die vor der Implantation eines künstliches Hüft- oder Kniegelenks stehen, bei der Wahl einer Klinik nicht nur die Teilnahme am Endoprothesenregister zu erfragen, sondern auch die tatsächlichen Ergebnisse.

Weiterlesen

Dänemark

Dänemark: Zahl der Pflegekräfte steigt, Streik dauert an

Dänemark: Nahe am Ziel von 1000 zusätzlichen Pflegekräften

Die Zahl der vollzeitbeschäftigten Pflegekräften in dänischen Krankenhäusern ist von Ende 2019 bis Anfang 2021 um 927 gestiegen ist. Dennoch müssen aktuell tausende von Behandlungen wegen des Streiks der Gewerkschaft Dansk Sygeplejeråd (DSR) verschoben werden.

Weiterlesen

Tag der Pflege

Corona-Krise stärkt Zusammenhalt der Pflegeteams bei Paracelsus

Paracelsus-Kliniken: „Zusammen schaffen wir das”

Die Corona-Krise hat den Zusammenhalt der Pflegeteams bei den Paracelsus-Kliniken gestärkt. Das zeigen die zahlreichen positiven Mails und Posts sowie die Bewertungen und Zuschriften von Patienten, teilt das Gesundheitsunternehmen mit.

Weiterlesen

RKI

7-Tage-Inzidenz steigt früher und schneller als im Sommer 2020

Corona-Inzidienz: Anstieg früher und schneller als im letzten Jahr

Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt derzeit laut Robert Koch-Institut (RKI) mehrere Wochen früher und schneller wieder an als im Vorjahr, trotz steigender Impfquote. Betroffen sei vor allem die Altersgruppe der 10- bis 34-Jährigen, obwohl sich diese Tendenz inzwischen auch in den Altersgruppen bis 49 abzeichne.

Weiterlesen

Auszeichnung

Paracelsus-Kliniken mit Zertifikat zum audit berufundfamilie gewürdigt

Paracelsus Kliniken für strategische Vereinbarkeitspolitik geehrt

Die Paracelsus-Kliniken sind mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet worden. Damit zählt das Gesundheitsunternehmen zu den 32 Arbeitgebern, die das Verfahren zum ersten Mal erfolgreich durchlaufen haben.

Weiterlesen

Neugeborene

Schleswig-Holstein fördert Notfall-Simulationstraining für Neugeborene

Notfallversorgung Neugeborener - Land fördert Simulationstraining

Das Land Schleswig-Holstein fördert das neonatologische Simulationstraining „NeonatSim“, mit dem vor allem Level-IV-Geburtskliniken in oft eher ländlichen Regionen ein strukturiertes Kursangebot gemacht werden soll. Das Projekt wird aus Mitteln des Versorgungssicherungsfonds bis Ende 2022 gefördert.

Weiterlesen

Paracelsus

Paracelsus-Kliniken - 70 Pflegekräfte aus dem Ausland erfolgreich integriert

Anwerbung von Pflegekräften aus dem Ausland

Die Paracelsus-Kliniken ziehen eine positive Bilanz der Integration neuer Pflegekräfte aus dem Ausland. An insgesamt sechs Standorten wurden in den vergangenen drei Jahren die Teams durch rund 70 Pflegekräfte aus dem Ausland verstärkt – Tendenz: steigend.

Weiterlesen

Lübeck

Treatfair zeichnet Sana Kliniken Lübeck als attraktiver Arbeitgeber aus

Sana Kliniken Lübeck für gute Arbeitsbedingungen ausgezeichnet

Die in Stuttgart ansässige Organisation Treatfair bescheinigt der Klinik für Kardiologie und Angiologie an den Sana Kliniken Lübeck bezogen auf die dort vorherrschenden Arbeitsbedingungen eine der TOP 100 Abteilungen Deutschland zu sein.

Weiterlesen

Helios

Mögliche Langzeitfolgen - Post-Covid-Check-ups geben Auskunft

Neu bei Helios: Post-Covid-Check-up

Immer mehr Menschen fürchten auch langfristige Folgen des Virus und sind nach einer überstandenen Erkrankung besorgt über ihren Gesundheitszustand. Gegen diese Unsicherheit bietet Helios einen Post-Covid-Check-up an. Er gibt bei möglichen Langzeitfolgen Auskunft.

Weiterlesen

Appell

Krankenhäuser appellieren sich impfen zu lassen

Klinikverband ruft zum Impfen auf

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) ruft die Bevölkerung dazu auf, sich impfen zu lassen. Vor allem die Zielgruppe der Jüngeren müsste besser umworben werden. Mehr Informationen, mehr niedrigschwellige Angebote seien notwendig.

Weiterlesen

Impfquoten im Norden

Jeder Dritte ein Mal geimpft

Gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 ist jeder Dritte in Schleswig-Holstein mindestens ein Mal und  fast eben soviel vollständig geimpft. Das geht aus dem Impfquotenmonitoring des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Demnach sind mehr als 9 Millionen Menschen im Norden vollständig geimpft. Schleswig-Holstein liegt leicht über dem Durchschnitt.

Zum Anzeigen des externen Inhalts benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies.

Nach den Impfzielen des RKI sollen mindestens 85% der 12-59-Jährigen und 90% der ≥60-Jährigen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Die Reihenfolge der Impfungen ist in der Impf-Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt. Seit Anfang Juni ist die Priorisierung für eine Corona-Impfung entfallen. Die Aufhebung gilt in Schleswig-Holstein für Arztpraxen, Betriebsärzte und inzwischen auch für Impfzentren. 

Corona-Fälle im Norden

Inzidenz im echten Norden fällt leicht

Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen in Schleswig-Holstein sinkt leicht. Dies geht aus den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich insgesamt 70 335 Menschen in Schleswig-Holstein mit Sars-CoV-2 infiziert, davon gelten 65 700 als genesen. 

Zum Anzeigen des externen Inhalts benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies.

Ausbildung

53 610 Auszubildende im neuen Pflegeberuf

Zum Jahresende 2020 waren insgesamt 53 610 Frauen und Männer in der Ausbildung zu dem neuen Beruf der Pflegefachfrau beziehungsweise des Pflegefachmanns, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) über die erstmals vorliegenden Ausbildungszahlen berichtet.

Weiterlesen 

Stukturprüfungen

Medizinischer Dienst - Mehr Bürokratie in der Pandemie

Weniger als die Hälfte der Krankenhäuser wird aufgrund des extrem hohen Bürokratieaufwands in der Lage sein, fristgerecht die für die Überprüfung der im Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) festgelegten Strukturmerkmale vorgesehenen Unterlagen dem Medizinischen Dienst bereitzustellen.

Weiterlesen

Drohende Insolvenz

imland Kliniken werden Arbeitsplätze streichen müssen

Um eine Insolvenz der imland Kliniken mit ihren Standorten in Rendsburg und Eckernförder abzuwenden und eine tragfähige wirtschaftliche Zukunft zu ermöglichen, hat KPMG drei mögliche Szenarien vorgelegt. Alle drei Varianten erfordern Finanzhilfen und einen drastischen Stellenabbau.

Weiterlesen

Privatkliniken im Land sichern Versorgung

Wir sichern Versorgung

Zum Anzeigen des externen Inhalts benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies.

Krankenhäuser in privater Trägerschaft

 

... leisten Spitzenmedizin ebenso wie die wohnortnahe Basisversorgung in Stadt und Land. Gerade im ländlichen Raum sind private Träger besonders stark vertreten. Sie repräsentieren das gesamte Versorgungsspektrum angefangen bei der Regelversorgung bis hin zur Schwerpunktversorgung und spezialisierten Leistungen in Fachkliniken.

Investitionen

Investitionsfinanzierung der Krankenhäuser - Bundesländer in der Kritik

Länder vernachlässigen Pflicht zur Krankenhausfinanzierung

Die Bundesländer kommen weiterhin ihrer Pflicht zur auskömmlichen Finanzierung der Krankenhaus-Investitionskosten nicht nach, kritisiert die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG). Sie stützt sich dabei auf eine Bestandsaufnahme des Verbandes zur Krankenhausplanung und Investitionsfinanzierung in den Bundesländern 2020.

Weiterlesen

Digitalisierung

Bundesbürger für mehr digitale Technologien beim Kampf gegen Corona

Bitkom: Chaos bei Impfterminen - Digitalisierung nötig

Drei Viertel der Menschen in Deutschland wünschen sich einen stärkeren Einsatz digitaler Technologien, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Das geht aus Umfragen des Digitalverbands Bitkom hervor. Nach Ansicht vieler Bundesbürger sei mehr Tempo und eine bessere Organisation bei der Impfung nötig.

Weiterlesen

Europa

Europaweite Corona-Studie: Sorge vor neuen Mutationen und vierter Welle

ECOS: Sorge vor neuen Mutationen und vierter Welle

Mehr als 90 Prozent der Menschen blicken beunruhigt auf die Ausbreitung neuer Virus-Mutationen und eine mögliche 4. Welle im Herbst. Das ergab eine aktuelle Befragung der European COvid Survey (ECOS) in mehreren europäischen Ländern.

Weiterlesen

Stipendium

Landärzte gesucht: Schleswig-Holstein vergibt Stipendien für Medizinstudierende

Stipendien für Medizinstudierende in Schleswig-Holstein - 500 Euro monatlich

Die Landesregierung hat die ersten Stipendien für Studierende der Humanmedizin ausgelobt. Damit soll ein Anreiz für zukünftige Ärztinnen und Ärzte geschaffen werden, im ländlichen Raum tätig zu werden, teilt das Gesundheitsministerium mit. Die Förderung beträgt monatlich 500 Euro.

Weiterlesen

Hamburg

Hamburg - Einjährig qualifizierte Pflegeassistenten sollen Pflege stärken

Krankenhausgesellschaft fordert Ausbildungsverordnung für einjährig qualifizierte Pflegeassistenten

Die Hamburgische Krankenhausgesellschaft (HKG) fordert, ein Berufsbild für eine einjährige Pflegeassistenz landesrechtlich einzuführen. Damit sollen Pflegefachkräfte entlastet und dem Fachkräftemangel wirksam begegnet werden.

Weiterlesen

Inklusion

Inklusiver Spielplatz der VAMED Klinik Geesthacht eröffnet

VAMED Klinik Geesthacht: Inklusiver Spielplatz eröffnet

Die VAMED Klinik Geesthacht hat ihren neuen Spielplatz eröffnet. Unter dem Namen „Wüsten-Oase“ umfasst die Anlage behindertengerecht u.a. eine große Matschlandschaft, Sandbagger und -tisch, eine Doppelwippe, eine Hängematte und als besondere Highlights ein Rollstuhltrampolin und eine Rollstuhlschaukel.

Weiterlesen

Gesundheits-Apps

Gesundheits-Apps künftig auch in der Pflege

Bundestag beschließt Digitalisierungsgesetz

Digitale Pflegeanwendungen (DiPAs) können menschliche Zuwendung nicht ersetzen. Sinnvolle Apps und digitale Anwendungen können Pflegebedürftigen aber helfen, ihren Alltag besser zu bewältigen und die Kommunikation mit Angehörigen und Pflegefachkräften zu verbessern.

Weiterlesen

Hebammen

Hebammen Studium an der Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg möglich

An der Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg können Hebammen studieren

Sechs Bachelorstudentinnen absolvieren den Praxisteil ihres Hebammenstudiums in der geburtshilflichen Abteilung der Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg. Zwei von ihnen stehen kurz vor dem Examen. Die Klinik gehört zu den ersten Einrichtungen im Land, die angehenden Hebammen und Geburtshelfern ein solches Studium ermöglichen.

Weiterlesen

Regio Kliniken

Neu: Adipositaszentrum der Regio Kliniken

Erfolgreicher Start des Adipositaszentrums am Regio Klinikum Pinneberg

Das neue Adipositaszentrum am Regio Klinikum Pinneberg bietet wohnortnahe umfassende medizinische und therapeutische Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit starkem Übergewicht in der Region. Bis zu 200 Patientinnen und Patienten pro Jahr kann das neue Adipositaszentrum in Schleswig-Holstein behandeln.

Weiterlesen