Pflege

BMG legt weitere Untergrenzen für Pflegepersonal fest

Ministerium legt weitere Untergrenzen für Pflegepersonal fest

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat für drei weitere Bereiche neue Pflegepersonaluntergrenzen festgelegt. Ab dem 1. Januar 2023 gelten erstmalig Untergrenzen in der HNO-Heilkunde, der Urologie und der Rheumatologie.

Weiterlesen
Digitale Rehanachsorge

Tele-Reha-Nachsorge - VAMED und Caspar Health kooperieren

Zusammenarbeit in der digitalen Rehabilitations-Nachsorge: VAMED und Caspar Health besiegeln Partnerschaft

VAMED, einer der größten Anbieter von medizinischer Rehabilitation in Deutschland, setzt bei der Digitalisierung von Rehabilitationsangeboten auf Caspar Health und die kombinierte Versorgung mit der virtuellen Caspar Clinic.

Weiterlesen
Kardiologie

Sana Kliniken Lübeck darf interventionelle Kardiologen ausbilden

Sana Kliniken Lübeck: Klinik für Kardiologie und Angiologie ausgezeichnet - Klinik darf interventionelle Kardiologen ausilden

Die Medizinische Klinik II - Klinik für Kardiologie und Angiologie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) als „Stätte der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie“ anerkannt.

Weiterlesen
Ratzeburg

Judith Hummel ist neue Krankenhausdirektorin der AMEOS Einrichtungen Ratzeburg

Judith Hummel übernimmt mit sofortiger Wirkung als neue Krankenhausdirektorin die Führung der AMEOS Einrichtungen Ratzeburg.

Judith Hummel hat als neue Krankenhausdirektorin die Führung der AMEOS Einrichtungen Ratzeburg übernommen. Hummel ist gelernte Kinderkrankenschwester und studierte Gesundheitsmanagerin.

Weiterlesen
6K-Verbund

6K-Klinikverbund - Dr. Martin Blümke übernimmt Vorsitz

Dr. Martin Blümke übernimmt Vorsitz des 6K-Verbundes. Er löst Dr. Roland Ventzke ab, der den Verbund 8 Jahre lang leitete.

Dr. Martin Blümke (59) ist der neue Vorsitzende des 6K-Verbundes. Auf der jährlichen Klausurtagung des Verbandes vergangene Woche übernahm der Geschäftsführer der Westküstenkliniken den Vorsitz von Dr. Roland Ventzke.

Weiterlesen
Personalien

Karin Becker ist neue Chefärztin Psychosomatik an der Vamed Rehaklinik Damp

Die Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit den Schwerpunkten Psychokardiologie und chronische Schmerzstörungen hat am 1. November 2022 die Nachfolge von Prof. Dr. Aglaja Stirn angetreten.

Weiterlesen
Hilferuf

Zwölf Reha-Verbände fordern schnelle Hilfe

Verbände fordern schnelle Hilfe für Rehaeinrichtungen

In einer konzertierten Aktion fordern zwölf Verbände für die unter massiven Druck geratenen Rehakliniken die Wiedereinführung pandemiebedingter Minderbelegungs- und Hygienezuschläge sowie einen Ausgleich für die derzeitige Inflationsrate.

Weiterlesen
Notaufnahme

Gesundheitsministerium mahnt: Notaufnahmen sind für Notfälle da!

Gesundheitsministerium erinnern zu Beginn der Grippesaison: Notaufnahmen sind für Notfälle da!

Das Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein erinnert zu Beginn der Herbstsaison und damit einhergehend einem Anstieg von Infekten, Atemwegserkrankungen und Infektionen: Die Notaufnahmen der Krankenhäuser sind nur für Notfälle da!

Weiterlesen
Corona - Bettenbelegung der Krankenhäuser

Zum Anzeigen des externen Inhalts benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies.

Daten zeigen Belastung der Kliniken

Mehr COVID-19-Patienten in Krankenhäusern

Die Belegung der Betten mit bestätigten COVID-19-Patientinnen und -Patienten in den Krankenhäusern in Schleswig-Holstein ist wieder gestiegen (15,5 Prozent).

Im Wochenvergleich sind die Belegungszahlen auf den Intensivstationen um 22,6 Prozent und die Belegungszahlen von Corona-positiv getesteten Patientinnen und Patienten im Vergleich zum Durchschnitt der Vorwoche um 15,1 Prozent gestiegen.

Bei der Bewertung der Gesamtsituation in den Kliniken sind auch Personalausfälle aufgrund von Corona und anderen Infektionen zu berücksichtigen. In den vergangenen Wochen hatten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein wiederholt auf dieses Problem aufmerksam gemacht.

Zur Bettenbelegung mit COVID-19-Patienten im Norden

Focus Gesundheit

VAMED Rehaklinik Lehmrade doppelt ausgezeichnet

FOCUS Gesundheit hat die VAMED Rehaklinik Lehmrade gleixh doppelt ausgezeichnet.

16 VAMED Rehakliniken haben sich erneut für das Focus-Siegel „Top-Rehaklinik 2023“ qualifiziert. Die VAMED Rehaklinik Lehmrade wurde sowohl im Fachbereich Onkologie als auch Gastroenterologie ausgezeichnet.

Weiterlesen
Notaufnahme

Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg - Neue ärztliche Leiterin der Zentralen Notaufnahme

Dr. Amrei Heining ist neue ärztliche Leiterin der Zentralen Notaufnahme (ZNA) der Paracelsus Klinik Henstedt Ulzburg

Dr. Amrei Heining ist neue ärztliche Leiterin der Zentralen Notaufnahme an der Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg. Dr. Heining ist erfahrene Unfallchirurgin mit Herz für den Norden.

Weiterlesen
Sepsis

Sepsis-Kampagne bei Paracelsus - Erste Auswertungen nach sechs Monaten

Sepsis-Kampagne bei Paracelsus: Die wissenschaftliche Auswertung von 600 Patientendaten hat begonnen.

Die Paracelsus Kliniken ziehen eine erste Zwischenbilanz der vor sechs Monaten gestarteten internen Sepsis-Kampagne. Ziel der Kampagne ist es, die Sterblichkeitsrate zu senken und die Behandlungsqualität zu verbessern.

Weiterlesen
Impfquoten im Norden

Vier von fünf Menschen zweimal Mal geimpft

Gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 sind mehr als 80 Prozent in Schleswig-Holstein mindestens ein Mal und eben soviel vollständig geimpft. Das geht aus dem Impfquotenmonitoring des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Demnach sind knapp 12 Millionen Menschen im Norden vollständig geimpft. Schleswig-Holstein liegt leicht über dem Durchschnitt.

Zum Anzeigen des externen Inhalts benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies.

Nach den Impfzielen des RKI sollen mindestens 85% der 12-59-Jährigen und 90% der ≥60-Jährigen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Vermutlich ist die Impfquote höher als nach der offiziellen Statistik, die auf Meldungen beruht, bekannt. Nach einer aktuellen Umfrage nimmt das RKI an, dass unter Erwachsenen in Deutschland bis zu 84 Prozent mindestens einmal geimpft sind und bis zu 80 Prozent bereits die zweite Dosis erhalten haben (Stand 5.10.).

Corona-Fälle im Norden

Inzidenz im echten Norden sinkt auf unter 200

Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen in Schleswig-Holstein ist wieder gesunken. Dies geht aus den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Schleswig-Holstein nimmt dennoch bezogen auf die 7-Tage-Inzidenz im Vergleich den letzten Rang im Norden ein.
 

Zum Anzeigen des externen Inhalts benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies.

Dänemark

Dänemark - Plan zum Abbau von Wartelisten und Personalmangel im Gesundheitssystem

Dänische Regionen starten Plan zurBekämpfung von Wartelisten undPersonalmangel im Gesundheitssystem.

Der Arbeitskräftemangel setzt das dänische Gesundheitssystem unter Druck. Die Dänischen Regionen haben daher einen Plan mit 12 Initiativen vorgelegt, der mehr Mitarbeiter in Krankenhäusern und kürzere Wartezeiten für Patienten gewährleisten soll.

Weiterlesen
Ukraine

Kinder aus der Ukraine zur Untersuchung in der Klinik Manhagen

Ukrainische Kinder zur Untersuchung in der Klinik Manhagen

Spezialisten der Augenklinik Manhagen in Großhansdorf haben kürzlich 19 Kinder aus der Ukraine gründlich untersucht. Bereits seit zehn Jahren beteiligt sich die Klinik jährlich an einer Initiative zu kostenlosen Voruntersuchungen von Kindern aus der Region um Tschernobyl.

Weiterlesen
Lübeck

Startschuss für Großprojekt „Sana Lübeck 2030“

Auftakt für Projekt: Sana Lübeck 2030: Zusammen Gesundheit gestalten.

Die Sana Kliniken Lübeck haben heute den Startschuss für das Großprojekt „Sana Lübeck 2030“ gegeben. Ein wesentlicher Teil des Projekts ist der Neubau eines Krankenhauses auf dem bestehenden Krankenhausgelände „Süd“. Das Konzept beinhaltet zudem Angebote der Prävention, der ambulanten Versorgung, der Rehabilitation und weiterer Gesundheitsleistungen.

Weiterlesen
Hüft-OP

Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg setzt auch bei künstlichen Hüften auf Robotertechnik

Erstmals künstliche Hüfte per Roboterarm Mako - • Chefarzt Dr. Jürgen Ropers ist b.egeistert von der Robotertechnologie

Die Gelenkspezialisten der Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg setzen die Roboter-Technologie MAKO auch beim künstlichen Gelenkersatz an Hüften ein. Bisher wurde die neue Technik ausschließlich bei künstlichen Kniegelenken angewandt.

Weiterlesen
Ausbildung

5 Prozent mehr Auszubildende im neuen Pflegeberuf

5 Prozent mehr Azubis in der Kranken- und Altenpflege

Zum Jahresende 2021 waren insgesamt 56 300 Frauen und Männer in der Ausbildung zu dem neuen Beruf der Pflegefachfrau beziehungsweise des Pflegefachmanns. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) sind das 5 Prozent mehr als 2020.

Weiterlesen
Ausbildung

Sana Kliniken Lübeck - 10 junge Pflegefachkräfte starten ins Berufsleben

Sana Kliniken Lübeck: Große Freude über bestandenes Examen in der Krankenpflege

Zehn Absolventinnen und Absolventen der Pflegefachschule an den Sana Kliniken Lübeck haben die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege erfolgreich bestanden und das ersehnte Zertifikat erhalten.

Weiterlesen
Herzchirurgie

Minimal-invasive Bypass-Operation besonders schonend für Patienten

Segeberger Kliniken etablieren minimal-invasive Bypass-Operation

Die Segeberger Kliniken haben die sogenannte MIDCAB-Technik (Minimal Invasive Direct Coronary Artery Bypass) etabliert. Dabei handelt es sich um ein anspruchsvolles Operationsverfahren an den Herzkranzgefäßen, das für den Patienten besonders schonend ist.

Weiterlesen
Klimaschutz

Klimaschutz in Krankenhäusern erfordert Investitionen in Milliardenhöhe

Krankenhäuser fordern Milliarden für Investitionen in Klimaschutz

Fehlende Finanzierung hat den Klimaschutz in den Krankenhäusern ausgebremst. Für klimagerechte Investitionen sind nun Milliarden nötig. Das ist das Ergebnis einer Studie des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) für die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG).

Weiterlesen
Pflege

Asklepios warnt vor Pflegepersonalregelung 2.0

Asklepios Kliniken lehnt PPR 2.0 ab: Neues Personalbemesungsintrument in der Pflege führt zu mehr Bürokratie statt zur Entlastung.

Mit der geplanten Pflegepersonalregelung 2.0 (PPR 2.0) will der Bund die Pflege entlasten. Aus Sicht der Asklepios Kliniken geht die Ausgestaltung der PPR 2.0 aber am Ziel vorbei. Denn die neue Regelung führe zu mehr Bürokratie statt zur Entlastung der Pflege.

Weiterlesen

Privatkliniken im Land sichern Versorgung

Wir sichern Versorgung

 

Ohne die Privatkliniken im Land wäre eine flächendeckende Versorgung in Schleswig-Holstein nicht gewährleistet. Sie sind aus der Versorgung der Bevölkerung nicht wegzudenken.

Krankenhäuser in privater Trägerschaft

 

Privatkliniken leisten Spitzenmedizin ebenso wie die wohnortnahe Basisversorgung in Stadt und Land. Gerade im ländlichen Raum sind private Träger besonders stark vertreten. Sie repräsentieren das gesamte Versorgungsspektrum angefangen bei der Regelversorgung bis hin zur Schwerpunktversorgung und spezialisierten Leistungen in Fachkliniken.

Privatkliniken eng verzahnt

Auch die enge Verzahnung mit dem ambulanten Sektor durch Belegkliniken sowie die an einen Krankenhausaufenthalt anschließende Nachversorgung in Rehakliniken findet insbesondere in Kliniken in privater Trägerschaft statt.

 

Reha
Pressemitteilung

Alarmstufe ROT: Auch für die Reha-Branche

Auch die schleswig-holsteinischen Vorsorge-, Reha- und Mutter-Vater-Kind-Einrichtungen stehen in diesem Sommer unter massivem Druck. So führt die anhaltende Corona-Pandemie zu einem hohen Krankenstand bei den Beschäftigten. Hinzu kommen massive Kostensteigerungen im Sachkostenbereich - insbesondere für Energie.

Das Ausmaß der Kostenbelastung ist bereits jetzt erheblich und in seiner Gesamtauswirkung kaum abschätzbar. Der VPKSH sieht Risiken für die Einrichtungen und warnt vor Versorgungsengpässen.

Weiterlesen

Sicherstellungszuschlag

Knapp 68 Millionen Euro für Krankenhäuser auf dem Land

Ländliche Krankenhäuser in Schleswig-Holstein erhalten im Jahr 2023 Sicherstellungszuschläge.

Im Jahr 2023 erhalten bundesweit 136 bedarfsnotwendige Krankenhäuser im ländlichen Raum eine pauschale Förderung von insgesamt 67,6 Millionen Euro. 8 Kliniken in Schleswig-Holstein erfüllen die Voraussetzungen für einen Sicherstellungszuschlag.

Weiterlesen
Auszeichnung

Schön Klinik Bad Bramstedt als “Beste Rehaklinik Deutschlands” im Bereich Psychosomatik ausgezeichnet

Schön Klinik Bad Bramstedt "Beste Rehaklinik Deutschlands" im Bereich Psychosomatik

Die Rehaklinik der Schön Klinik Bad Bramstedt gilt als eine der besten Deutschlands. Das bestätigte jetzt eine Untersuchung im Auftrag des Stern Magazins unter allen Reha-Einrichtungen bundesweit.

Weiterlesen
Paracelsus

Dr. Roman Koch zählt zu den besten Ärzten Deutschlands

Dr. Roman Koch, Top-Spezialist für Proktologie, Hernienchirurgie und Gallenwegschirurgie, zählt zu den besten Ärzten Deutschlands

Das Nachrichtenmagazin Focus hat Dr. Roman Koch, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie als „Top-Mediziner 2022“ ausgezeichnet. Koch ist als führender Experte für die Fachbereiche Proktologie, Hernienchirurgie und Gallenwegschirurgie gelistet.

Weiterlesen
Dänemark

Dänemark - Modernisierung von Krankenhäusern kostet Milliarden

Dänemark braucht Milliarden für die Modernisierung von Krankenhäusern

Nicht alle Krankenhäuser in Dänemark sind neu. Immerhin entfallen 80 Prozent der Krankenhausgebäude auf ältere Kliniken. Einige von ihnen müssen modernisiert werden. Der Investitionsbedarf hierfür im nächsten Jahr beträgt 4,6 Milliarden DKK.

Weiterlesen
Gefäßmedizin

Regio Kliniken eröffnen neue Klinik für Gefäßmedizin

Regio Kliniken erweitern mit neuer Fachabteilung das gefäßmedizinische Behandlungsangebot

Zum 1. April 2022 wird aus dem Regio Gefäßzentrum eine eigene Fachabteilung: die Klinik für Gefäßmedizin. Dr. Nicoline Jochmann-Schiek und Dr. Simon Stohn werden die Klinik als gleichberechtigte Chefärzt:innen leiten.

Weiterlesen
Rehakliniken

Rehakliniken: Gutachten prognostiziert enormen Kostendruck

Rehakliniken unter Druck: Kostensteigerung von bis zu 6,28 % erwartet

Das Gutachten der aktiva - Beratung im Gesundheitswesen GmbH prognostiziert für das Jahr 2022 für die Rehakliniken Kostensteigerungen von bis zu 6,28 %. Je nach Ausgangslage der Rehakliniken wächst der ökonomische Druck deutlich.

Weiterlesen