News

Corona-Pandemie: Rehabilitation in den Fokus rücken

Paracelsus-Kliniken - Rehatag 2020

Die medizinische Rehabilitation hat seit dem Beginn der Corona-Krise erheblich dazu beigetragen, das Gesundheitssystem in Deutschland zu stützen und die Pandemie zu bewältigen. Aber während die Reha-Kliniken selbst erheblich zur Krisenbewältigung beitragen, werden sie gleichzeitig durch die Auswirkungen der Krise stark beeinträchtigt.

Weiterlesen

Zufriedenheit mit Gesundheitswesen erreicht Rekordniveau

Zufriedenheit mit dem deutschen Gesundheitswesen erreicht Rekordwert

Die Zufriedenheit der Bevölkerung mit dem deutschen Gesundheitswesen erreicht in der Corona-Krise einem Rekordwert. 78 Prozent der gesetzlich Krankenversicherten sind mit den Leistungen des Gesundheitssystems zufrieden oder sehr zufrieden. Das geht aus der Continentale-Studie 2020 hervor.

Weiterlesen

Helios veröffentlicht erste Studie zu COVID-19 Intensiv-Patienten

Studie zu COVID-19 Intensiv-Patienten

Zwei von drei COVID-19-Intensivpatienten in Deutschland müssen künstlich beatmet werden. Jeder dritte beatmete Intensivpatient verstirbt, von den nicht beatmeten Intensivpatienten mit einer Covid-19 Infektion etwa jeder Vierte.

Weiterlesen

Auftakt für landesweite Kampagne „Echte Pflege. Im echten Norden.“

Kampagne Echte-Pflege-SH!

Gesundheitsminister Heiner Garg hat heute (21.9.) eine landesweite Informationskampagne für die neue Pflegeausbildung gestartet. Interessierte, die überlegen, welche Ausbildung sie machen, finden ab sofort umfangreiche und gebündelte Informationen für Schleswig-Holstein unter www.pflegeausbildung-in.sh.

Weiterlesen

Deloitte: Wie digital ist das deutsche Gesundheitswesen?

Digitalisierung Gesundheitswesen

86 Prozent des medizinischen Personals sehen großes Potenzial in den verschiedenen digitalen Technologien, dennoch kommen sie bisher nur langsam zum Einsatz. Dies ergab eine Befragung der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte. Das vier Milliarden Euro schwere Investitionsprogramm des Krankenhauszukunftsgesetzes dürfte jedoch als Digitalisierungsbeschleuniger wirken.

Weiterlesen

Grünes Licht auf dem Weg zur elektronischen Patientenakte

Elektronische Patientenakte

Der Bundesrat hat am 18. September 2020 das Patientendatenschutzgesetz gebilligt, das der Bundestag Anfang Juli verabschiedet hatte. Es dient der weiteren Digitalisierung des Gesundheitswesens.

Weiterlesen

Schmerzarme Geburt an der Sana Klinik Eutin

Schmerzarme Geburt an der Sana Klinik Eutin

Der Wunsch nach einer sanften und natürlichen Geburt nimmt stetig zu. Schmerzlindernde Mittel sollen da einen möglichst geringen Einfluss auf den Ablauf der Geburt und auf das Neugeborene haben. Erstmals haben werdende Mütter an der Sana Klinik Eutin die Möglichkeit, ihre Geburtsschmerzen mittels Protoxan® – umgangssprachlich auch „Lachgas“ genannt – zu mindern.

Weiterlesen

Kostenloser Kurs für pflegende Angehörige von Demenzkranken

Wenn ein Familienmitglied an Demenz erkrankt, so stellt das die Angehörigen vor besondere Herausforderungen. Wie man mit dieser oft schwierigen Situation richtig umgeht und den erkrankten Angehörigen weiterhin zu Hause gut versorgen kann, das können Betroffene jetzt am Regio Klinikum Pinneberg erfahren.

Weiterlesen

Erste Hilfe auch in Corona-Zeiten

Leitende Ärzte der zentralen Notaufnahme

Erste Hilfe leisten ist herausfordernd, in Corona-Zeiten umso mehr. Nach wie vor gilt der Grundsatz „Prüfen – Rufen – Drücken“. „Obwohl die Angst vor einer möglichen Ansteckung groß sein kann, gibt es Möglichkeiten kompetent zu helfen und das Infektionsrisiko gleichzeitig zu reduzieren“, beruhigen Lena Varnhorn und Christian Faller, leitende Ärzte der Notaufnahme der Sana Klinik Eutin.

Weiterlesen

Kampagne: Fair diskutieren, fair entscheiden, fair handeln

Kampage FAiR – Diskutieren, entscheiden, handeln

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat am 16. September in Berlin mit einem Krankenhausgipfel den Auftakt einer Reformkampagne für die Krankenhauspolitik gesetzt. Teilgenommen haben auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und seine Brandenburgische Landeskollegin Ursula Nonnemacher.

Weiterlesen