Archiv

FDP-Landtagsfraktion fordert schnelle Finanzhilfen für Krankenhäuser

Die Bundesregierung muss die Liquidität der Krankenhäuser jetzt sicherstellen

Angesichts der Warnung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), dass viele Kliniken bald die Gehälter der Angestellten nicht mehr zahlen können, fordert der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dennys Bornhöft, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zum Handeln auf.

Weiterlesen

Qualitätsreport 2020 zeigt bessere Ergebnisse der Kliniken

Qualitätssicherung: Kliniken erzielen bessere Ergebnisse

Die Ergebnisse zu den meisten Qualitätsindikatoren sind stabil oder haben sich verbessert. 33 der 221 Indikatoren weisen eine signifikante Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr auf. Dies zeigt der Qualitätsreport 2020, den das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz (IQTIG) im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) erstellt hat.

Weiterlesen

Gesetz zur Auflösung der Pflegekammer Niedersachsen vorgelegt

Pflegekammer Niedersachsen wird voraussichtlich im kommenden Jahr aufgelöst

Die Pflegekammer Niedersachsen wird voraussichtlich im Laufe des kommenden Jahres aufgelöst. Dies sieht ein Gesetzentwurf der Landesregierung vor, den der Landtag noch beschließen muss.

Weiterlesen

Zahl der Patienten in Krankenhäusern um 1,6 Prozent gestiegen

Krankenhäuser in Schleswig-Holstein: Fast 600 000 Patienten im Jahr 2019

Die Krankenhäuser in Schleswig-Holstein haben im Jahr 2019 gut 596 000 Patientinnen und Patienten vollstationär behandelt. Das sind 1,6 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtet das Statistikamt Nord.

Weiterlesen

Kinderkliniken auf dem Land erhalten Sicherstellungszuschlag

Kinderkliniken auf dem Land, die Sicherstellungszuschläge erhalten

Um die Schließung von Krankenhäusern in dünn besiedelten Regionen zu verhindern, erhalten im kommenden Jahr bundesweit erstmals 59 Kinderkliniken in ländlichen Gebieten eine pauschale Förderung. In Schleswig-Holstein profitiert davon das Westküstenklinikum Heide.

Weiterlesen

Brustzentrum Ostholstein: Rezertifiziert und neue Räumlichkeiten bezogen

Brustzentrum Ostholstein - Zertifikat bestätigt

Die Zertifizierungsstelle der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. bestätigt erneut die hohe Behandlungsqualität des Brustzentrums Ostholstein am Standort Eutin. Damit hält das Zentrum seine Fachkompetenz in der Behandlung von Brustkrebs seit knapp 10 Jahren erfolgreich auf hohem Niveau.

Weiterlesen

Klinik spendet Weihnachtsbäume für Bedürftige

Mitarbeiter spenden Gutscheine für Bad Schwartauer Tafel

Eine außergewöhnliche Lieferung hat die Bad Schwartauer Tafel am gestrigen Tag erhalten. Das Helios Agnes Karll Krankenhaus Bad Schwartau spendet 20 Weihnachtsbäume für Bedürftige.

Weiterlesen

Krankenhäuser müssen planbare Operationen verschieben

Kliniken müssen elektive Eingriffe verschieben

Kliniken in Schleswig-Holstein müssen ab sofort planbare Behandlungen und Operationen in einem angemessenen Rahmen einschränken. Dazu hat das Gesundheitsministerium gestern die sogenannten Cluster-Krankenhäuser - das sind Kliniken, die in erster Linie Covid-Patienten aufnehmen - aufgefordert.

Weiterlesen

Paracelsus-Kliniken bauen digitale Services weiter aus

Paracelsus-Kliniken: Digitalisierung auf dem Vormarsch

In Zukunft wollen die Paracelsus-Kliniken ihre digitalen Services noch weiter ausbauen. Damit soll die Behandlung und Versorgung von Patienten besser, schneller und komfortabler werden. Projekte dazu sind etwa die digitale Befundübermittlung, das ambulante Krankenhausinformationssystem sowie eine Patienten-Info in App-Form.

Weiterlesen

Schleswig-Holstein beschließt Krankenhausgesetz

Landtag Schleswig-Holstein verabschiedet Krankenhausgesetz

Als letztes Bundesland hat Schleswig-Holstein ein Krankenhausgesetz bekommen. Der Landtag verabschiedete am Donnerstag (10.12.) mehrheitlich einen entsprechenden Gesetzentwurf. Das Gesetz löst das bisherige Gesetz zur Ausführung des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (AG-KHG) aus dem Jahr 1986 ab.

Weiterlesen