Reha vor Pflege

Ein vereinfachter, bedarfsgerechter Zugang zu medizinischer Rehabilitation ist für viele Menschen eine wirksame Hilfe, wenn sie von Pflegebedürftigkeit bedroht sind. Aktuell sind die Rahmenbedingungen für die Rehabilitation allerdings so gestaltet, dass Krankenkassen keine Anreize haben, medizinische Rehabilitation zu Gunsten ihrer Versicherten zu bewilligen.

Mit Reha kann Pflege vermieden oder verzögert werden

Patienten erhalten eine Reha fast ausschließlich erst nach einer Krankenhausbehandlung. Der Genehmigungsvorbehalt der Krankenkassen muss eingeschränkt werden.

Weiterlesen
  • 1