Rehabilitation

Rahmenbedingungen

Rund zwei Millionen Menschen bekommen in Deutschland jährlich eine ambulante oder stationäre Reha-Behandlung. Von den 1.142 Reha-Einrichtungen ist mehr als die Hälfte (53% = 609) in privater Trägerschaft, die anderen Einrichtungen gehören freigemeinnützigen Trägern (27% = 308) oder öffentlichen Trägern (20% = 225).

Weiterlesen

Reformbedarf für Reha-Einrichtungen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat Mitte Februar den Referentenentwurf eines Medizinische Rehabilitationsleistungen-Beschaffungsgesetzes bekannt gegeben. Der BDPK begrüßt die Zielsetzung des Gesetzes, fordert aber mehr Beteiligungsrechte der Reha-Leistungserbringer.

Weiterlesen

Positionspapier der Spitzenverbände der Reha-Leistungserbringer

Die Spitzenverbände der Reha-Leistungserbringer aus den Bereichen der medizinischen, beruflichen Rehabilitation und sozialen Teilhabe fordern eine weitere Stärkung des Stellenwerts der Rehabilitation und Teilhabe durch den Gesetzgeber und legen dazu dieses Positionspapier vor.

Weiterlesen

Herausforderung für die medizinische Rehabilitation

Voraussetzung für eine gut funktionierende Rehabilitation ist ein medizinisch bedarfsgerechter Zugang zu diesen Leistungen. Diese Anforderung ist bis heute nicht erfüllt: Die Bewilligung von Rehabilitationsleistungen geschieht immer noch teilweise kosten- oder budgetgesteuert.

Weiterlesen
  • 1