"Runder Tisch Reha" bezieht Position

Für unsere Gesellschaft ist es von fundamentaler Bedeutung, die Rehabilitation auch in Zukunft als leistungsfähigen Teil der Gesundheitsversorgung zu erhalten. Die Rahmenbedingungen hierfür sind jedoch denkbar schlecht. Deshalb haben schleswig-holsteinische Reha-Kliniken in einem gemeinsamen Positionspapier wichtigen Reformbedarf im Bereich der medizinischen Rehabilitation zusammengestellt.

1. Verbesserter Zugang für eine bedarfsgerechte Versorgung der Patienten mit Rehaleistungen

2. Leistungs- und kostengerechte Vergütung

3. Erleichterte Wahl der geeigneten Klinik

4. Abbau des Fachkräftemangels

5. Finanzielle Unterstützung bei gesetzlichen Vorgaben