Neue Chefärzte bei den Regio Kliniken

Mit Dr. Rahul Sarkar und Dr. Hamidreza Mahoozi haben die Regio Kliniken gleich zwei neue Chefärzte ernannt. Dr. Sarkar wird neuer Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum Elmshorn und Dr. Mahoozi Chefarzt der neu etablierten Klinik für Thoraxchirurgie in Elmshorn.

Chefarzt Dr. Rahul Sarkar

Dr. Rahul Sarkar © Regio Kliniken

Chefarzt Dr. Hamidreza Mahoozi

Dr. Hamidreza Mahoozi © Regio Kliniken

Dr. Rahul Sarkar hat seine Facharztausbildung an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Campus Mitte, Universitätsmedizin Berlin, absolviert. Zuletzt war Dr. Sarkar seit 2016 Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Heidekreis-Klinikum Walsrode und Soltau sowie Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Heidekreis.

Er folgt Prof. Dr. Hubert Kuhs, der nach 25jährigem Einsatz für die Regio Kliniken in den Ruhestand gegangen ist.

Zu den fachlichen Schwerpunkten Dr. Sarkars gehört die Behandlung von Menschen mit Borderline- und Traumafolgestörungen sowie die Behandlung von bipolaren affektiven Störungen.

Dr. Hamidreza Mahoozi war zuvor Leiter der Sektion Thoraxchirurgie, angesiedelt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie in Pinneberg. Er soll die Entwicklung des Überregionalen Lungenzentrums Schleswig-Holstein/Hamburg am Regio Klinikum Elmshorn weiter voranbringen.

Quelle: sana.de/regiokliniken