121 ländliche Krankenhäuser erhalten Sicherstellungszuschlag

Mit zusätzlich 400.000 Euro können bundesweit 121 Krankenhäuser im nächsten Jahr rechnen. Sie erfüllen die Kriterien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) für einen Zuschlag, um die stationäre Versorgung der Bevölkerung auf dem Land abzusichern (Sicherstellungszuschlag).

 

Karte: Kliniken mit Sicherstellungszuschlag in Schleswig-Holstein

Krankenhäuser in Schleswig-Holstein mit Sicherstellungszuschlag im Jahr 2021 - Zum Vergrößern Bild klicken

Insgesamt werden so rd. 50 Mio. Euro verteilt. Darauf haben sich der GKV-Spitzenverband, die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV-Verband) verständigt. Sie setzen damit einen jährlichen gesetzlichen Auftrag um.

DKG-Hauptgeschäftsführer Georg Baum erklärte dazu: "Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig eine flächendeckende und gut funktionierende Krankenhausversorgung ist. Die Sicherstellungszuschläge leisten dabei einen Beitrag, die notwendigen Vorhaltungen zu finanzieren und müssen zukünftig noch weiter an Bedeutung gewinnen".

Im Gegensatz zum letzten Jahr sind fünf Krankenhausstandorte neu auf die Förderliste gekommen, vier Krankenhausstandorte wurden von der Liste gestrichen. Die Mehrheit dieser Standorte erfüllte das für den Zuschlag geforderte Kriterium eines geringen Versorgungsbedarfs nicht mehr, da die Einwohnerdichte im Vergleich zum Vorjahr angestiegen ist.

Ebenso wie im letzten Jahr sind Krankenhausstandorte in Insellage in die Liste der bedarfsnotwendigen ländlichen Krankenhäuser aufgenommen worden, da der G-BA für diese Standorte per Ausnahmeklausel einen geringen Versorgungsbedarf immer als gegeben ansieht. 

Krankenhäuser mit Sicherstellungszuschlag in Schleswig-Holstein

  • Margarethen Klinik Kappeln/Schlei
  • Klinikum Nordfriesland - Klinik Husum
  • Klinikum Nordfriesland - Klinik Niebüll
  • Klinikum Nordfriesland - Inselklinik Föhr-Amrum
  • Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt
  • Sana Kliniken Ostholstein - Inselklinik Fehmarn
  • Paracelsus-Nordseeklinik Helgoland
  • Westküstenklinikum Brunsbüttel
  • Westküstenklinikum Heide    

Zur Liste aller die Krankenhäuser, die im Jahr 2021 einen Anspruch auf eine zusätzliche Finanzierung in Höhe von 400.000 Euro haben.