Helios veröffentlicht Impfstatus der Patienten

Ab sofort veröffentlicht Helios neben der Auslastung der Betten auch die Daten über den Impfstatus der an Corona erkrankten Patienten. Neben den stationär Behandelten sind auch die Fälle auf der Intensivstation einsehbar.

Zahlen zum Impfstatus der Patienten bei Helios abrufbar

© Helios

In der 37. Kalenderwoche sind den Angaben zufolge über 73 Prozent ungeimpft. Knapp 12 Prozent der Covid-Patienten befinden sich derzeit auf der Intensivstation. Auch hier überwiegt der Anteil der Ungeimpften bei weitem, teilt Helios mit.

"Das Geschehen in unseren Krankenhäusern wird in erster Linie von nichtgeimpften Patienten bestimmt," kommentiert Prof. Dr. Andreas Meier-Hellmann, Helios Geschäftsführer Medizin (CMO) diese Zahlen und ruft zum Impfen auf: "Die Impfung ist der einzige sinnvolle Weg aus der Pandemie zurück in die Normalität."

Alle Informationen werden ab sofort wöchentlich am Mittwoch unter www.helios-gesundheit.de/qualitaet/impfstatus aktualisiert. Dabei wird jeweils die Entwicklung der vergangenen vier Wochen dargestellt.

Mit seiner Transparenz-Offensive will das Klinikunternehmen die Debatte um den Impfstatus versachlichen.