Personal

Personalbemessung in der Pflege

DKG, DPR und ver.di haben sich auf ein Pflegepersonalbemessungsinstrument (PPR 2.0) geeinigt.  Sie erwarten nun, dass der Bundesgesundheitsminister die gesetzlichen Regelungen zur Einführung der PPR 2.0 bei gleichzeitiger Abschaffung der Pflegepersonaluntergrenzen trifft.

Weiterlesen

Neuregelungen für die Pflege

Mit dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) will der Gesetzgeber die Personalausstattung in Krankenhäusern verbessern und Pflegekräfte entlasten. Das Gesetz ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten.

Weiterlesen

Personaluntergrenzen

Seit dem Jahr 2019 gelten Pflegepersonaluntergrenzen in vier pflegesensitiven Bereichen der Krankenhäuser. Trotz massiver Kritik hat das Bundesministerium für Gesundheit an diesen Untergrenzen festgehalten und sie vom Jahr 2020 an noch ausgeweitet.

Weiterlesen

Innovationswerkstatt Pflege

Ideen zur Entlastung der Pflege finden nie den Weg in die Praxis, weil sie von Einzelhäusern nicht rechtssicher erprobt und finanziert werden können. Die Innovationswerkstatt könnte Konzepte für pflegeentlastende und pflegesubstituierende Maßnahmen praxistauglich ausarbeiten und ausgereifte Lösungen für alle Krankenhäuser zur Verfügung stellen. Dabei können Ideen aus der praktischen Arbeit der Kliniken einfließen. …

Weiterlesen
  • 1