Archiv - Seite 4 von 24

Wilde Streiks in dänischen Krankenhäusern: Erste Bußgelder verhängt

Streiks an dänischen Krankenhäusern

Pflegekräfte, die an wilden Streiks in dänischen Krankenhäusern teilgenommen haben, werden mit einer Geldstrafe von DKK 86 pro Stunde belegt, entschied das Arbeitsgericht am Donnerstag letzter Woche.

Weiterlesen

Long-COVID - Mehrere Hunderttausend Reha-Patienten in den nächsten zwölf Monaten

Mehrere Hunderttausend Covid-Rehapatienten in den nächsten zwölf Monaten erwartet

Aufgrund der Corona-Pandemie rechnet die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) mit mehreren Hunderttausend Fällen in der Rehabilitation zusätzlich in den nächsten zwölf Monaten.

Weiterlesen

Thomas Müller ist neuer Pflegedirektor an den Sana Kliniken Lübeck

Thomas Müller: Ausgewiesener Experte wechselt als Pflegedirektor an die Sana Kliniken Lübeck

Der Thomas Müller wechselt zum 1. September vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) als Pflegedirektor zu den Sana Kliniken Lübeck mit seinen rund 440 Mitarbeitenden in der Pflege. Müller hat den Beruf der Krankenpflege von der Pike auf gelernt.

Weiterlesen

Thrombektomie - Verbesserte Schlaganfallversorgung in Schleswig

Thrombektomie: Ein Schlüssel in der modernen Schlaganfallbehandlung

Damit Patienten mit einem Schlaganfall jetzt noch besser in Schleswig und Umgebung medizinisch versorgt werden können, wendet das Helios Klinikum Schleswig auch das Verfahren der Thrombektomie an. - Ein Schlüssel in der modernen Behandlung des Schlaganfalls.

Weiterlesen

Regio Kliniken mit neuem OP-Trakt und Notaufnahme Bereich

Regio Klinikum Pinneberg mit neuen Räumlichkeiten: Moderner und größer

Die Regio Kliniken investieren in moderne Räumlichkeiten. Nach vierjähriger Bauzeit eröffneten sie jetzt einen Neubau auf dem Klinikgelände in Pinneberg mit sechs hochmodernen Operationssälen sowie zusätzlichen Behandlungsräumen für die Notaufnahme.

Weiterlesen

Corona-Pandemie: Wirtschaftliche Lage der Kliniken im Norden weiter angespannt

Corona-Pandemie: Weiterhin angespannte Lage in den Kliniken

Die wirtschaftliche Lage der Kliniken im nördlichsten Bundesland bleibt angespannt. Aufgrund der weiter laufenden Corona-Pandemie können die Kliniken nach wie vor nur mit Einschränkungen arbeiten. Darauf macht die Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH) aufmerksam.

Weiterlesen

Bei Kliniksuche auf Fallzahlen achten und im Endoprothesenregisters recherchieren

Bei der Wahl einer Klinik Fallzahlen berücksichtigen und im Endoprothesenregister nach Ergebnissen fragen

Die AE – Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik rät Patienten, die vor der Implantation eines künstliches Hüft- oder Kniegelenks stehen, bei der Wahl einer Klinik nicht nur die Teilnahme am Endoprothesenregister zu erfragen, sondern auch die tatsächlichen Ergebnisse.

Weiterlesen

Mehr Anerkennungen ausländischer Berufsabschlüsse - trotz Corona-Jahr 2020

Im Jahr 2020 wurden 44 800 im Ausland erworbene berufliche Abschlüsse als vollständig oder zumindest teilweise zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation anerkannt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 5 Prozent, teilt das Statistische Bundesamt(Destatis) mit. Zwei Drittel aller Anerkennungen (29 900) entfielen auf medizinische Gesundheitsberufe.

Weiterlesen

Krankenhäuser appellieren sich impfen zu lassen

Klinikverband ruft zum Impfen auf

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) ruft die Bevölkerung dazu auf, sich impfen zu lassen. Vor allem die Zielgruppe der Jüngeren müsste besser umworben werden. Mehr Informationen, mehr niedrigschwellige Angebote seien notwendig.

Weiterlesen

Dänemark: Zahl der Pflegekräfte steigt, Streik dauert an

Dänemark: Nahe am Ziel von 1000 zusätzlichen Pflegekräften

Die Zahl der vollzeitbeschäftigten Pflegekräften in dänischen Krankenhäusern ist von Ende 2019 bis Anfang 2021 um 927 gestiegen ist. Dennoch müssen aktuell tausende von Behandlungen wegen des Streiks der Gewerkschaft Dansk Sygeplejeråd (DSR) verschoben werden.

Weiterlesen