VPK SH
24. August 2019  
24. Februar 2011

Ausgewogene Interessenvertretung hat weiterhin Bestand

Wahlen zum Vorstand des VPKSH

Kiel, 24. Februar 2011 - Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. hat am 23. Februar 2011 Manfred Volmer (44), Kaufmännischer Leiter der Schön Klinik Neustadt, für weitere drei Jahre als Beisitzer im Vorstand bestätigt. Otto Melchert (63), Vorsitzender der Geschäftsführung der Regio Kliniken GmbH, sowie Dr. Niels Bunzen (35), Bereichsvorstand Personal und Recht der Damp Holding AG, wurden erstmalig für drei Jahre als Beisitzer gewählt.

Damit hat die gute, ausgewogene Interessenvertretung der Mitglieder durch ihren Verband weiterhin Bestand. Sowohl Vertreter von Beleghäusern, Fachkliniken, Reha-Einrichtungen als auch von Klinik-Konzernen bleiben im Vorstand vertreten.

Dr. med. Jürgen Mau (73), seit 1987 in verschiedenen Funktionen Mitglied des Vorstandes, beendet seine Amtsperiode ein Jahr früher und wird künftig eine begleitende Funktion als "Ehren-Beisitzer" im neu zusammengesetzten Vorstand übernehmen.

Zum aktuellen Vorstand gehören zudem der Verbandsvorsitzende Dr. med. Philipp Lubinus (54), Vorstand der Lubinus-Stiftung, der Stellvertretende Vorsitzende Dr. Christian J. Rotering (49), Geschäftsführer der Park-Klinik Manhagen, Thomas Fettweiß (52), Geschäftsführer der Ostseeklinik Schönberg-Holm und Gerald Meyes (45), Verwaltungsleiter der Klinik Dr. Winkler in Husum.

----------------------------------------------------------------------------

Kontakt

Ulrike Petersen
Telefon: 0 431 / 84 0 35
Telefax: 0 431 / 84 0 55
E-Mail: presse@vpksh.de

VPKSH Feldstraße 75 - 24105 Kiel

Pressekontakt

Ulrike Petersen
Ulrike Petersen
Telefon: 0 431 - 84 0 35
Telefax: 0 431 - 84 0 55

E-Mail: presse@vpksh.de

Zeitschrift f&w

Ausgabe 6/2019

weiterlesen ->


Sprungmarken




URL dieser Seite: https://www.vpksh.de/privatkliniken.php/aid/1560/cat/28