VPK SH
24. November 2017  

Pressemitteilungen

12. Februar 2015

Privatkliniken mit neuer Führungsspitze

VPKSH-Mitgliederversammung
Der Verband der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) hat in seiner gestrigen Mitgliederversammlung Dr. med. Cordelia Andreßen (64), Kuratoriums-Mitglied der Lubinus-Stiftung in Kiel, einstimmig zur neuen Vorsitzenden des Verbandes der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) gewählt. Andreßen tritt damit die Nachfolge von Dr. med. Philipp Lubinus (58) an, der dem Vorstand 18 Jahre, 12 davon als Vorsitzender, angehörte.
-> mehr

19. Juni 2014

Astrid Reincke in Vorstand gewählt

Mitgliederversammlung der Privatkliniken
Der Verband der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) hat in seiner gestrigen Mitgliederversammlung Astrid Reincke (47), Geschäftsführerin der HELIOS Kliniken Geesthacht und Lehmrade, als neue Beisitzerin im Vorstand bestätigt. Reincke tritt damit die Nachfolge von Dr. Niels Bunzen an, der aufgrund einer neuen beruflichen Aufgabe sein Amt niedergelegt hat. Für weitere drei Jahre als Beisitzer wiedergewählt wurde außerdem Manfred Volmer (47), Kaufmännischer Leiter der Schön Klinik Neustadt, der dem Vorstand seit 2008 angehört.
-> mehr

06. Juni 2013

Dr. Stephan Puke in Vorstand gewählt

Mitgliederversammlung der Privatkliniken
Der Verband der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) hat in seiner gestrigen Mitgliederversammlung Dr. Stephan Puke (50), Geschäftsführer der Sana Kliniken Ostholstein GmbH, als neuen Beisitzer im Vorstand bestätigt. Dr. Puke tritt damit die Nachfolge von Otto Melchert (65) an, der das Amt wegen Eintritts in den Ruhestand zu Beginn des Jahres niedergelegt hat.
-> mehr

13. Juni 2012

Privatkliniken im Lande haben sich gut positioniert

Vorstand bestätigt
Der Verband der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) hat in seiner gestrigen Mitgliederversammlung den bisherigen Vorsitzenden, Dr. med. Philipp Lubinus (55), Vorstand der Lubinus Stiftung in Kiel und Facharzt für Chirurgie / Unfallchirurgie, und seinen Stellvertreter, Dr. Christian J. Rotering (50), Geschäftsführer der Park-Klinik Manhagen, Großhansdorf, einstimmig wiedergewählt. Als Beisitzer bestätigte die Versammlung Thomas Fettweiß (53), Geschäftsführer der Ostseeklinik Schönberg-Holm, und Gerald Meyes (46), Verwaltungsleiter der Klinik Dr. Winkler, Husum.
-> mehr

24. Februar 2011

Ausgewogene Interessenvertretung hat weiterhin Bestand

Wahlen zum Vorstand des VPKSH
Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. hat am 23. Februar 2011 Manfred Volmer (44), Kaufmännischer Leiter der Schön Klinik Neustadt, für weitere drei Jahre als Beisitzer im Vorstand bestätigt. Otto Melchert (63), Vorsitzender der Geschäftsführung der Regio Kliniken GmbH, sowie Dr. Niels Bunzen (35), Bereichsvorstand Personal und Recht der Damp Holding AG, wurden erstmalig für drei Jahre als Beisitzer gewählt.
-> mehr

24. Februar 2011

Privatkliniken wichtig für flächendeckende Krankenhausversorgung im Lande

Mitgliederversammlung des VPKSH
Im Rahmen der gestrigen Mitgliederversammlung des Verbandes der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) stellte der Vorsitzende, Dr. med. Philipp Lubinus, fest: "Ohne die Privatkliniken im Lande wäre eine flächendeckende Versorgung der Bevölkerung nicht gewährleistet.
-> mehr

21. April 2010

Jeder dritte Patient in Privatklinik behandelt

Mitgliederversammlung des VPKSH
Im Rahmen der heutigen Mitgliederversammlung des Verbandes der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) unterstrich der Vorsitzende, Dr. med. Philipp Lubinus, die Bedeutung der Privatkliniken in Schleswig-Holstein für die flächendeckende Krankenversorgung im Lande.
-> mehr

08. Mai 2009

Erfolg durch kontinuierliche, konstruktive und klare Positionierung

50 Jahre VPKSH
Der VPKSH hat in seiner gestrigen Mitgliederversammlung den bisherigen Vorsitzenden, seinen Stellvertreter sowie die ebenfalls zur Wiederwahl gestandenen Beisitzer bestätigt. Im Anschluß an die Mitgliederversammlung feierte der VPKSH sein 50jähriges Bestehen mit 80 geladenen Gästen und einem Festakt in der Halle 400 in Kiel.
-> mehr

06. Mai 2009

50 Jahre Verband der Privatkliniken

Eine Erfolgsgeschichte
Die aktuelle Studie des Instituts für Gesundheitsökonomie (IfG) und des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI Essen) sagt ab 2011 einen verstärkten Trend zur Klinikprivatisierung voraus. Eine Meldung, die zu einem kaum günstigeren Zeitpunkt für den Klinikverbund hätte kommen können. Denn am 7. Mai feiert der VPKSH sein 50jähriges Bestehen mit vielen Gästen und einem Festakt in der Halle 400 in Kiel.
-> mehr

24. Februar 2009

Reha kostendeckend finanzieren

Trotz guter Auslastung
Nach dem "Reha Rating Report 2009" des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) findet bei den Rehakliniken bis zum Jahr 2020 eine massive Marktbereinigung statt. Sollte diese Prognose des RWI auch auf Schleswig-Holstein zutreffen, befürchtet der Geschäftsführer des Verbandes der Privatkliniken in Schleswig-Holstein (VPKSH), daß 10 bis 12 Rehakliniken in den nächsten zehn Jahren in Schleswig-Holstein schließen müssen.
-> mehr


Seiten:

Pressekontakt

Ulrike Petersen
Ulrike Petersen
Telefon: 0 431 - 84 0 35
Telefax: 0 431 - 84 0 55

E-Mail: presse@vpksh.de

Zeitschrift f&w

Ausgabe 11/2017

weiterlesen ->


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vpksh.de/privatkliniken.php/cat/28