VPK SH
30. Mai 2016  

BDPK-Bundeskongreß 2016

Der diesjährige BDPK Bundeskongreß beginnt am Mittwoch, den 22. Juni in Potsdam mit einem Seminartag und den parallel ausgerichteten Fachforen Rehabilitation und Krankenhaus. Am Donnerstag, den 23. Juni findet die Mitgliederversammlung des BDPK statt.
-> weiter

Faktenbuch Krankenhäuser 2015

FaktenDer Spitzenverband der deutschen Krankenhäuser und Reha-Kliniken in privater Trägerschaft (BDPK) hat die Bundesregierung dazu aufgerufen, bei der geplanten Krankenhaus-Reform den Wettbewerb und die Transparenz im Krankenhausmarkt zu stärken und mehr auf die Entscheidungsfähigkeit der Bürger und Patienten zu vertrauen. Auf diese Weise sei ein kontrollierter und sinnvoller Strukturwandel in der Krankenhausversorgung am besten zu erreichen.  Bestätigt sehen die Vertreter der privaten Klinikunternehmen ihre Auffassung durch die Ergebnisse einer heute in Stuttgart vorgestellten Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI).         
-> weiter

Gesundheitspolitische Positionen

Titel_GP_web

Der BDPK setzt sich als politische Interessenvertretung der Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken in privater Trägerschaft ein. Seine gesundheits- und pflegepolitischen Vorstellungen und Vorschläge dazu veröffentlicht der BDPK in Stellungnahmen und Positionspapieren, deren Hauptinhalte hier zusammengefasst sind. Der Bundesverband positioniert sich zu den Bereichen Qualität, Finanzierung, Mitarbeiter, Zugang, Reha vor Pflege und Rente, Faire Vertragsbeziehungen und Wettbewerbsbedingungen.        
-> weiter

Broschüre Reha zeigt Gesicht

bdpkDie Arbeitsgemeinschaft Medizinische Rehabilitation (AG MedReha) stellt ihre neue  Informationsbroschüre "Reha zeigt Gesicht" mit einer Auswahl an Patientengeschichten vor. Mit den zusammengetragenen Beiträgen werden die unterschiedlichen Facetten medizinischer Rehabilitation lebendig gemacht und ihre Wirkung auf bzw. für die Lebensqualität der betroffenen Menschen veranschaulicht. Es handelt sich dabei um wahre Geschichten von Menschen, die Patienten wurden.

-> weiter

Medizinische Rehabilitation (Position)

Mit dem demographischen und sozialen Wandel und den dadurch bedingten Veränderungen des Krankheitsspektrums hin zu mehr chronischen Erkrankungen nimmt die Bedeutung von Rehabilitations-Medizin in der Gesundheitsversorgung erheblich zu.

Der BDPK hat seine Forderungen im Positionspapier zur medizinischen Rehabilitation zusammengestellt. -> weiter 

Aktuelle Termine

Do, 02. Juni 2016 11:00

86. Öffentliche Sitzung (G-BA)

Berlin

Mi, 08. Juni 2016 16:00

VPKSH-Vorstand

Kiel

-> Weitere Termine

Aktuelle Meldungen

27. Mai 2016 aerztezeitung.de

G7-Gipfel: Zugang zur Gesundheitsversorgung für alle!

Der G7-Gipfel im japanischen Ise-Shima ist heute zu Ende gegangen. Die führenden sieben Industrienationen fällten Beschlüsse - auch zum Thema Gesundheit. Doch die gingen vielen nicht weit genug.

26. Mai 2016 aerztezeitung.de

Ärztetag fordert: E-Card für alle Asylbewerber

Der Ärztetag fordert eine Gesundheitskarte für alle Asylbewerber in Deutschland. Zugleich lehnen die Delegierten eine schlechtere Bezahlung für ausländische Ärzte kategorisch ab.

25. Mai 2016 aerztezeitung.de

Klinikaufenthalt: Ärztlicher Rat gefragt

Haus- und Fachärzte spielen bei der Empfehlung einer Klinik für ihre Patienten eine große Rolle. Das bestätigt eine aktuelle Umfrage.

25. Mai 2016 bibliomedmanager.de

DKG für Verschiebung der Generalistik

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat sich dafür ausgesprochen, das Inkrafttreten der Pflegeberufereform um ein Jahr auf den 1. Januar 2019 zu verschieben.

24. Mai 2016 aerzteblatt.de

Gröhe: "Ich möchte keine Kassen- oder Staatsmedizin"

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich heute bei der Eröffnung des 119. Deutschen Ärztetages in Hamburg zur Selbstverwaltung im deutschen Gesundheitssystem bekannt.

-> Weitere Meldungen


Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.vpksh.de/privatkliniken.php/cat/1